Alarmierung

Die DRV Rettungshundestaffeln arbeiten in Kooperation mit allen anerkannten Hilfsorganisationen. 

 

Aktuell führt der DRV bundesweit über 35 Rettungshundestaffeln und Züge, die zum Teil in den verschiedensten Organisationen integriert sind. Durch diese Struktur kann im Bedarfsfall, z.B. bei Katastrophen, bundesweit über 120 geprüfte, ausgerüstete und einsatzfähige Rettungshundeteams zurückgegriffen werden.

 

Dieser wertvolle Erfahrungsausstausch mit Spezialisten und erfahrensten Problemlösern gewährleistet im Ernstfall ein Optimum an Koordination, Teamarbeit und Einsatzkraft.

 

Rückgerechnet auf die letzten Jahre konnten über 70 vermisste Menschen durch den Einsatz unserer Rettungshundeteams gefunden werden - im Sinne des Rettungshundewesens eine mehr als positive Billanz!

 

 

Alle Staffeln des Deutschen Rettungshundevereins stehen kostenfrei sämtlichen Behörden mit öffentlichen Sicherheitsaufgaben zur Verfügung und können rund um die Uhr alarmiert werden!

 

0700 - 27 27 29 29